13. Monatslohn

Grundlagen

Der 13. Monatslohn wird geprägt durch folgende Kriterien:

  • Auch der 13. Monatslohn gilt als Abgeltung von erbrachter Arbeitsleistung
    • Er ist Teil der Gesamtvergütung
    • Er hat keinen Gratifikationscharakter
  • Abrede formlos
  • Es empfiehlt sich, klar zwischen Gratifikation und 13. Monatslohn zu trennen.

Einvernehmliche Beendigung Arbeitsvertrag

Hier ergeben sich nur Anspruchsfragen, wenn die Arbeitsvertragsparteien für den Austritt das Nichtbestehen eines pro rata-Anspruchs verabredet oder die Fälligkeit des pro rata-Anspruchs aufgeschoben haben.

Drucken / Weiterempfehlen: