Ziele

Die einvernehmliche Beendigung des Arbeitsvertrages bezweckt in der Regel:

  • die Streitbeilegung einer Kündigungsstreitigkeit
  • das vorzeitige Verlassen der Stelle durch den Arbeitnehmer
  • die ausserprozessuale Regelung der finanziellen Folgen für den ausscheidenden Arbeitnehmer
  • die Trennung mit Respekt
  • die Wahrung der Möglichkeit zur Karrierefortsetzung seitens des Arbeitnehmers, zB
    • eines CEO
    • der beim Arbeitgeber Erfolge zu verzeichnen hatte
  • die Imagewahrung beim Arbeitgeber, zB
    • bei Weggang eines reputierten CEO
    • bei mehreren Kaderwechseln innert Monatsfristen
    • bei Börsenkotierung oder der Aufsicht unterstellter Tätigkeit
  • vorzeitige Pensionierung
  • usw.

Drucken / Weiterempfehlen: